Verfügbarkeit & Preise



    Powered and secured by
  Sviluppato da Simplebooking   Protetto da Verisign

Kontakt

Hotel Olimpico
(Küste südlich von Salerno)
Lago Trasimeno strasse
84098 Pontecagnano, Salerno
Tel. (+39) 089 203 004
Fax. (+39) 089 203 458
info@hotelolimpico.it

 

Empfang online ONLINE RECEPTION

» Kostenloser Rückrufservice: Hinterlassen Sie hier Ihre Telefonnummer (auch Handy). Wir rufen Sie umgehend zurück!

     Salerno - Italy local time: 21:33:47

Hotel-Amalfi-Küste

Ausflugsziele an der Amalfi-Küste

Dem Zauber der Amalfiküste mit der üppigen Farbenpracht der Terrassengärten über dem strahlend blauen Meer, der herrlichen Architektur, ihren unzähligen Kunstschätzen und malerischen Gässchen kann man sich nicht entziehen.

Die „Costa delle Sirene“, die Sireneküste, besticht durch eine traumhaft schöne Landschaft: steile Felsklippen über türkisblauem Meer, zahlreiche größere und kleinere Buchten wie der „Fiordo di Furore“ und viele andere Attraktionen wie die „Grotta dello Smeraldo“ (Smaragdgrotte) bei dem Küstendorf Conca dei Marini.

Die Felsen, Steilklippen und Schluchten formen einzigartige Landschaftsbilder einer unberührten Natur. Ein herrliches Meer, atemberaubende Aussichten wohin man schaut, unzählige Kultur- und Kunstschätze, kulturelle Veranstaltungen und mondänes Leben, malerische Ortschaften mit vielen kleinen Läden, in denen das althergebrachte Kunsthandwerk dieser Region weitergeführt wird – ideale Ziele für Ihre Touren und Entdeckungsfahrten zur „Costiera Amalfitana“, Amalfiküste Hotel.

Sie haben lediglich die Qual der Wahl – ob Wandern, Klettern, eine Fahrradtour oder eine geführte Besichtigung, ein gemütlicher Spaziergang oder eine Shoppingtour durch die Modestraßen von Capri und Positano.

Entdecken Sie all die noch weniger bekannten Plätze dieser bezaubernden Städchen mit ihrer jahrhundertealten Geschichte, die wie eingemeißelt in die Felsen der Steilküste auf das Meer blicken: Positano, Amalfi, Ravello und Vietri und nicht zu vergessen Maiori, Atrani, Erchie und Minori.

Es gibt unzählige Möglichkeiten zur Erkundung dieser Welt, in der die magische Atmosphäre vergangener Zeiten weiterlebt. Besondere Aufmerksamkeit verdienen dabei auch die berühmten Wandertouren entlang der Amalfi-Küste, auf denen man viele noch weniger bekannten und daher vom Massentourismus noch nicht erschlossenen Schluchten und Täler entdecken kann.

Weiße Freitreppen, Spazierwege über Terrassenhängen hoch über dem Meer, spektakuläre Aussichten und Kirchenruinen. Nicht zu vergessen der Dom von Amalfi, seit jeher eines der beliebtesten Ziele für Touristen und Kunsthistoriker aus aller Welt.

Faszinierend auch der Hafen, der vor allem abends eine beeindruckende Kulisse mit einem suggestiven Ausblick auf das Lichtermeer entlang der Küste bietet. Tausende von Möglichkeiten also für unvergessliche Touren und Ausflüge zur Amalfi-Küste.