Die Osterzeit ist ideal, um Salerno und die Amalfiküste zu besuchen: Das Klima ist milde, der heiße Sommer noch weit weg, und von den vielen Touristen noch nichts zu sehen.

Während dieser Zeit findet in Salerno anlässlich des Festa del Crocefisso an jedem Freitag der Ostermarkt statt, ein traditionsreiches Fest, das jedes Jahr Besucher aus aller Welt anzieht.

An den Verkaufsständen in der Altstadt können Sie lokale und regionale Spezialitäten sowie Handwerkskunst erwerben.

Aber Ostern ist generell eine gute Zeit, die Amalfiküste zu erkunden, denn auch in Ravello, Positano und Capri gibt es zahlreiche religiöse Feste mit üppigen Umzügen und traditionellen Märkten.